Zum Hauptinhalt springen

Einrichtung Barcodescanner

warning

Bitte beachten Sie, dass die Firma ::pixelmedics - D. Schreeck-Oeser kein Systemhaus ist! Die Einrichtung, Wartung, Pflege eines Barcodescanners - insbesondere der Support bzw. die Unterstützung des Kunden bei Problemen mit dem Barcodescanner - erfolgen ausnahmslos durch das Systemhaus bzw. durch den Systembetreuer.

Unterstützung#

  • Derzeit wird ein Barcodescanner ausschließlich für das Scannen von Artikeln (GOÄ-Auslagen und Verkaufsartikel) unterstützt.
  • Für das Scannen der Artikel werden die Barcodes Code 39 oder Code128 verwendet.
  • Die intern gedruckten Barcodes (Code 39) auf den Artikellisten (Inventurliste und GOÄ-Auslagen) entsprechen der jeweiligen Artikelnummer.
  • Den Barcodescanner können Sie zum Suchen in den Artikelstammdaten nutzen.
  • Den Barcodescanner können Sie zur Suche bzw. zur schnellen Erfassung von GOÄ-Auslagen bzw. Verkaufsartikeln in der Belegerfassung benutzen. Die durch den Barcode gesendete Nummer wird dann im Artikelstamm gesucht und zwar in den folgenden Feldern:
    • Artikelnummer
    • PZN (Pharmazentralnummer)
    • EAN-Code
    • Sollte eine der drei genannten Nummern in den Artikelstammdaten gefunden werden, wird der Artikel angezeigt bzw. verarbeitet.

Siehe auch

Artikelstammdaten

Einstellungen#

Für das Scannen des o.g. Code 39 bzw. Code128 können einfache und kostengünstige Scanner zum Einsatz kommen wie der Albasca "MK-1000" o.ä..

Die folgenden Einstellungen müssen am Scanner vorgenommen werden:

  • Ländereinstellung: Deutschland
  • Schnittstelle/Interface: USB
  • Terminator/Abschluss: CR/Zeilenschaltung
  • CODE39: eingeschaltet

Um die notwendigen Einstellungen vornehmen zu können, müssen Sie ggf. spezielle Barcodes, die in der Regel mitgeliefert werden, in einer bestimmten Reihenfolge einscannen. Hierbei hilft Ihnen ggf. Ihr Systemhaus bzw. Ihr Systembetreuer.

note

Derzeit unterstützen wir ausschließlich USB-Scanner mit Tastaturemulation. Scanner, die direkt über die serielle Schnittstelle, Bluetooth oder LAN bzw. WLAN angesprochen werden, werden nicht unterstützt. Eine Unterstützung kann auch nicht in Aussicht gestellt werden.