Zum Hauptinhalt springen

Terminarten im Kalender

Was sind Terminarten?#

Mit den Terminarten lassen sich Patiententermine strukturieren und beschleunigen die Terminvergabe. H├Ąufig werden immer die gleichen Arten von Terminen in einer Arztpraxis vergeben. Gemeinsam sind bei diesen Terminen z.B. die Dauer, die Ressource (z.B. ein Raum) und der Behandler. Zur besseren Unterscheidung kann man auch eine Farbe je Terminart anlegen.

Pflege#

Terminarten legen Sie unter Stammdaten Terminarten an. Mit Doppelklick auf Terminarten ├Âffnet sich die Tabelle. Zur Neuanlage klicken sie in der Bedienleiste auf Neu (Plus-Zeichen).

Kalender Terminarten 1

Es ├Âffnet sich das folgende Fenster:

Kalender Terminarten 2

  1. Die ID wird automatisch vergeben, hier m├╝ssen sie nichts eintragen.
  2. Das K├╝rzel bestimmt, in welcher Reihenfolge die Terminart in der Auswahlliste angezeigt werden. Zum Beispiel: BER-BTX f├╝r "Beratung Botulium" erscheint vor OP-BV.
  3. Eindeutige Bezeichnung f├╝r die Terminart. Diese Bezeichnung wird im Kalender angezeigt und sollte eindeutig und nicht zu lang sein.
  4. Termintyp (wird derzeit noch nicht benutzt)
  5. Tragen Sie bei der Dauer die Anzahl Minuten ein, die der Termin gew├Âhnlich dauert. Bei der Terminvergabe wird dieser Vorschlag dann ├╝bernommen und kann ggf. ge├Ąndert werden.
  6. Vorschlag f├╝r den Behandler f├╝r die Terminart.
  7. Terminarten, k├Ânnen einer Ressourcen zugeordnet werden. Dann wird der Termin gleich in der gew├╝mnschten Ressourcenspalte in der Tagesansicht angzeigt.
  8. Unter Beschreibung k├Ânnen Sie interne Informationen eintragen.
  9. Sie k├Ânnen f├╝r jede Terminart eine Hintergrundfarbe und die Schriftfarbe hinterlegen. So lassen sich die Termine auf einen Blick unterscheiden.
  10. Die Felder f├╝r die Behandlungspfade sind derzeit noch ohne Bedeutung.