Zum Hauptinhalt springen

Statistiken - Berechnung und Auswertung

Vorbereitungen#

Alle Statistiken und Auswertungen basieren in der Regel auf den Angaben, die Sie u.a. bei der Rechnungsstellung, in den Stammdaten der Patienten und Interessenten und in Karteikarteneintr├Ągen erfassen (Verschlagwortung). Lesen sie hierzu den Einleitungstext Vorbereitungen.

Aufruf Statistik-Modul#

Statistiken Standard 1

Rufen Sie die Statistiken ├╝ber den Men├╝punkt Tools auf. Dieser befindet sich in der Men├╝zeile ├╝ber dem Programm (sowohl unter Windows als auch unter macOS). Klicken Sie Tools an, es ├Âffnet sich eine Auswahlliste, klicken Sie dann auf Statistik.

Es ├Âffnet sich der folgende Dialog:

Statistiken Standard 2

F├╝r die Generierung der Statistik klicken sie auf 'Statistik berechnen'. Beachten sie, dass die Generierung der Statistiken einige Minuten dauern kann. Voraussichtlich werden sie 2-5 Minuten warten m├╝ssen bis der blaue bzw. gr├╝ne Balken, der den Fortschritt anzeigt, erscheint.

tip

Die Statistik ist nur dann neu zu berechnen, wenn sich Daten f├╝r den gew├╝nschten Betrieb im gew├╝nschten Jahr ge├Ąndert haben. Dies bedeutet, dass f├╝r das aktuelle Jahr jeweils eine Neuberechnung durchzuf├╝hren ist. F├╝r vergangene Jahre, in denen sich keine Daten mehr ├Ąndern, ben├Âtigen keine Neuberechnung.

Betrieb und Jahr festlegen#

Nachdem sie auf 'Statistik berechnen' geklickt haben, erscheint der folgende Dialog:

Statistiken Standard 3

W├Ąhlen sie den Betrieb und das Jahr aus, f├╝r welches die statistische Auswertung erfolgen soll. Best├Ątigen sie mit OK. Das System fragt sie, ob sie die alten Statistiken l├Âschen m├Âchten. Best├Ątigen sie mit 'ja'. Die Generierung der Statistik beginnt jetzt f├╝r das angegebene Jahr und den gew├╝nschten Betrieb und nimmt wie oben beschrieben einige Zeit in Anspruch. Grunds├Ątzlich stellt das ├ťberschreiben von alten Statistiken kein Problem dar, da lediglich eine Neuberechnung erfolgt.

Statistiken Standard 3

Die statistischen Auswertungen werden unterteilt in Ums├Ątze und Quantitative Analyse. Beim Aufruf der Ums├Ątze (Doppelklick auf kleine Pfeilspitze) ├Âffnet sich die in der oberen Abbildung zu sehende Auswahl.

Bei den Ums├Ątzen stehen verschiedene Auswertungsm├Âglichkeiten zur Verf├╝gung. In der Rubrik Behandlungen werden die Ums├Ątze nach Behandlungs- bzw. OP-Arten ausgewertet.

Um sich die Auswertungen anzusehen w├Ąhlen sie nunmehr auf der rechten Seite den Betrieb und das Jahr bzw. das Vergleichsjahr aus sowie eine grafische Darstellungsform. Die grafische Darstellungsform k├Ânnen sie unabh├Ąngig von der Statistik wechseln. Um sich unterschiedliche Statistiken f├╝r den gleichen Zeitraum (Kalenderjahr) anzuschauen, gen├╝gt es, wenn sie die Statistik einmal berechnen. Das Resultat der Generierung wird gespeichert. Sie k├Ânnen dann alle verf├╝gbaren Statistiken ansehen, sofern Daten verf├╝gbar sind.

important

Bitte beachten Sie, da├č sie mindestens einmal f├╝r jeden Betrieb und jedes Jahr (2019, 2020 usw.) eine Statistik berechnen m├╝ssen, um sich die Auswertungen ansehen zu k├Ânnen.